Nehmen Sie Kontakt auf

RENTENBERATER MATTHIAS CARL

​Diplom-Verwaltungswirt (FH)

Senior-bAV Spezialist (IHK)

bAV-Spezialist (IHK)
Tel: 08196/9989052​

Fax: 08196/9989053
Email: info@mein-rentenberater.de​

Adresse​: Burgstraße 16, 86932 Stoffen

Soziale Netzwerke
Mitgliedschaften

© 2013 by Rentenberater Matthias Carl

Krankenversicherung: Selbständige Rentner – Beiträge sparen mit richtigem Versicherungsstatus

13.12.2016

 

Krankenversicherung

Selbständige Rentner – Beiträge sparen mit richtigem Versicherungsstatus

 

Da die Rente oftmals zu gering ist, üben Rentner noch eine weitere Beschäftigung oder selbständige Tätigkeit aus, um den Lebensunterhalt aufzubessern. Wer allerdings neben dem Rentenbezug eine selbständige Tätigkeit ausübt, sollte darauf achten, dass der richtige Versicherungsstatus in der gesetzlichen Krankenversicherung festgestellt wird.

 

Selbständige Rentner üben oftmals nur noch nebenberuflich eine selbständige Tätigkeit aus und werden erfahrungsgemäß von den Krankenkassen falsch eingestuft – dies hat zur Folge, dass wesentlich höhere Beiträge zu Unrecht gezahlt werden müssen.

 

Aktuelle Rechtsprechung

 

Vor kurzem hat das Bundessozialgericht  in einem ähnlich gelagerten Fall entschieden, dass nur eine „hauptberuflich“ ausgeübte Tätigkeit zum Ausschluss der Krankenversicherungspflicht als Rentner führt. (Urteil vom 29.07.2015 – B 12 KR 4/13 R). Demzufolge ist eine nebenberufliche Tätigkeit nicht schädlich für die günstigere Pflichtversicherung. Ob eine Tätigkeit als hauptberuflich anzusehen ist, bestimmt sich danach, ob sie in vorausblickender Gesamtschau nach ihrer wirtschaftlichen Bedeutung und Aufwand die übrigen „Erwerbstätigkeiten“ zusammen deutlich übersteigt.

 

Beratungsbedarf

 

Es ist also in solch gelagerten Fällen zu fragen, welche Tätigkeit der Hauptberuf ist. Hier sind die Krankenkassen bisher in vielen Fällen nicht nachgekommen, die Rechtsprechung des Bundessozialgerichts umzusetzen. Die Einstufung als freiwillig Versicherter statt einer Pflichtversicherung bringt im Regelfall deutliche finanzielle Nachteile.

 

Daher ist es sinnvoll, den Versicherungsstatus unter dem Blickwinkel der neuen Rechtsprechung vom Spezialisten prüfen zu lassen. Gerne steht Ihnen Rentenberater Carl zur Verfügung und setzt die Ansprüche gegenüber der Krankenkasse für Sie durch.

 

Ihre professionelle Rentenberatung in der Umgebung Landsberg, Ammersee, Augsburg, Weilheim, Schongau, Fürstenfeldbruck, München, Allgäu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Besondere Beiträge

Rentenreform 2019 – die Änderungen

14.12.2018

1/10
Please reload

Neueste Beiträge
Please reload

Archive