Nehmen Sie Kontakt auf

RENTENBERATER MATTHIAS CARL

​Diplom-Verwaltungswirt (FH)

Senior-bAV Spezialist (IHK)

bAV-Spezialist (IHK)
Tel: 08196/9989052​

Fax: 08196/9989053
Email: info@mein-rentenberater.de​

Adresse​: Burgstraße 16, 86932 Stoffen

Soziale Netzwerke
Mitgliedschaften

© 2013 by Rentenberater Matthias Carl

Berufsgenossenschaft - ist Ihre Unfallrente richtig berechnet?

17.11.2015

 

 

Berufsgenossenschaft -  ist Ihre Unfallrente richtig berechnet?

 

Eine Unfallrente erhalten Betroffene von der Berufsgenossenschaft (BG) nach einem Arbeitsunfall oder Berufskrankheit, wenn die Erwerbsfähigkeit wenigstens ein halbes Jahr lang um mindestens 20 Prozent gemindert war.

 

Entgeltbestandteile häufig vergessen

 

Die Höhe der Rente bemisst sich nicht nur nach dem Gehalt vor Eintritt des Versicherungsfalls, sondern es sind auch bspw. die vom Arbeitgeber gezahlten Beiträge zur Betriebsrente oder die pauschal versteuerten und steuerfreien Spesen als Arbeitsentgelt beim Jahresarbeitsverdienst zu berücksichtigen – dies wird erfahrungsgemäß häufig vergessen und wirkt sich negativ auf die Rentenhöhe aus.

 

Aufgrund einer aktuellen Streitigkeit vor dem LSG München (L 3 U 619/11) wurden einem Fernfahrer die vom Arbeitgeber pauschal versteuerten und steuerfreien Spesen bei der Berechnung der Unfallrente der BG nicht berücksichtigt. Das Gericht entschied, dass die gezahlten pauschal versteuerten und steuerfreien Spesen als Arbeitsentgelt beim Jahresarbeitsverdienst zu berücksichtigen seien, da sich die Spesen einkommenserhöhend ausgewirkt haben.

 

Tipp: Widerspruchs- bzw. Überprüfungsverfahren einleiten

 

Sofern Sie aktuell einen Bescheid von der BG erhalten haben, sollte die Rentenhöhe nochmals geprüft werden und Widerspruch erhoben werden.

Bei Betroffenen, die schon seit längerer Zeit eine Unfallrente erhalten, besteht noch auf einem alternativen Weg mit einem Überprüfungsverfahren die Möglichkeit, sich die Nachzahlungsansprüche zu sichern. Dies ist maximal für die letzten vier Kalenderjahre möglich. Vielfach ergeben sich hier stattliche Nachzahlungen an die Betroffenen.

 

Rentenberater Carl steht Ihnen zu dieser Thematik der Bewertung der Bewertung der Unfallrente gerne mit Rat und Tat zur Verfügung! Ihre professionelle Rentenberatung in der Umgebung Landsberg, Ammersee, Augsburg, Weilheim, Schongau, Fürstenfeldbrück, München, Allgäu

 

 

 

 

 

 

Please reload

Besondere Beiträge

Rentenreform 2019 – die Änderungen

14.12.2018

1/10
Please reload

Neueste Beiträge
Please reload

Archive